Wenn Sie schon Erfahrung mit der Installation von Gambio-Modulen haben, sollte Ihnen bereits das Inhaltsverzeichnis die nötigen Stichpunkte zur Durchführung der Installation liefern. Auch sonst haben wir uns auf das wesentliche beschränkt, da es wirklich nicht mehr als 3 Minuten in Anspruch nehmen sollte, das lexoffice Rechnung Modul in Ihrem Gambio Shop zu installieren.

Vollständiges Backup Ihrer Gambio-Installation

Der Hinweis auf eine vollständige Sicherung von Dateien und Datenbank Ihrer Gambio-Installation ist obligatorisch. Im Normalfall sollte eine solche ja ohnehin automatisch erstellt auf aktuellem Stand vorliegen.

Als absolutes Minimum fertigen Sie aber bitte zumindest eine Sicherungskopie der .htaccess-Datei im Wurzelverzeichnis Ihrer Gambio-Installation an. Für den unwahrscheinlichen Fall größerer Probleme sind das gut investierte 2 Sekunden Zeitaufwand.

Zip-Datei herunterladen und entpacken

Egal, ob Sie zunächst die  kostenlosen Testversion  oder die lizenzierte Version installieren möchten – in beiden Fällen laden Sie zunächst die entsprechende Zip-Datei herunter und entpacken sie.

Den Download-Link für die Vollversion haben Sie in der Zahlungseingangsbestätigung erhalten und finden ihn auch in Ihrem Account. Die zeitlich eingeschränkte Testversion laden Sie ganz einfach auch ohne Registrierung herunter.

Modul Verzeichnis Agiltech in GXModules laden

Das entpackte Archiv enthält ein Verzeichnis namens Agiltech. Dieses Verzeichnis inklusive aller darin enthaltenen Dateien laden Sie mittels eines FTP-Programms in das GXModules-Verzeichnis Ihrer Gambio-Installation. Nach dem Upload ergibt sich somit diese Verzeichnisstruktur auf ihrem Server:
/GXModules/Agiltech/LexofficeInvoice/

Cache für Modulinformationen leeren

Damit Gambio von der Existenz des neuen Moduls Notiz nimmt, müssen Sie die folgenden Caches leeren:

  • Cache für Texte leeren
  • Cache für Modulinformationen leeren
  • Cache für Seitenausgabe leeren

Loggen Sie sich hierfür in das Admin-Menü Ihres Gambio-Shops ein. Die Möglichkeit zur Löschung der Caches finden Sie unter Toolbox > Cache.

Betätigen Sie den Ausführen-Button, um das Modul für den nächsten Schritt sichtbar zu machen.

lexoffice Rechnung im Modul-Center installieren

Eine Sicherung ist angefertigt, der Datei-Upload war erfolgreich und der Cache für Modulinformationen ist geleert? Dann klicken Sie bitte jetzt in der Menügruppe Module auf das Modul-Center. In der Auflistung verfügbarer Module finden Sie den neuen Eintrag lexoffice Rechnung.

Ein Klick auf den Modulnamen blendet zunächst rechts eine Kurzbeschreibung ein, gefolgt von einem Installieren-Button. Je nach Gambio-Version ist dieser Button ggf. am rechten unteren Bildschirmrand versteckt. Betätigen Sie den Button, um das Modul zu installieren. Die Installation des Moduls verbindet den Gambio Shop noch nicht mit lexoffice. Das gehen wir im nächsten Schritt an.

Achtung: Sobald das lexoffice Rechnung Modul installiert wurde, steht Ihnen die Gambio interne Funktionalität zur Erzeugung von Rechnungen (und Lieferscheinen) nicht mehr zur Verfügung (falls Sie diese durch die Installation des PdfCreator bereits genutzt haben). Ein paralleler Betrieb der beiden Funktionalitäten ist nicht möglich!

Noch einmal den Cache leeren

Normalerweise sollte nun alles schon funktionieren, dennoch ist es möglich, dass Ihr Shop nach der Installation Darstellungsfehler aufweist, da alte Inhalte aus dem lokalen Browser-Cache geladen werden, oder der Gambio Seitencache noch alte Inhalte angezogen hat.
 
Dazu müssen Sie erneut den Cache für Seitenausgabe leeren.
 
Leeren Sie zudem den Cache Ihres Browsers.
Bei den meisten Browsern können Sie dies mit Strg + Shift + R vornehmen.

lexoffice mit Gambio verbinden

Nach erfolgter Installation führt Sie ein Klick auf den Bearbeiten-Button im Modul-Center direkt zu den Einstellungen des lexoffice Rechnung Moduls.

  • Öffnen Sie die lexoffice Autorisierungsseite, welche in der Beschreibung des entsprechenden Abschnittes verlinkt ist.
  • Loggen Sie sich nun mit Ihren lexoffice Zugangsdaten ein.
  • Die Autorisierungsseite gibt einen Überblick über die entsprechenden Berechtigungen, welche dem Modul bei Bestätigung erteilt werden. Bestätigen Sie diese mit Klick auf den Button „Zugriff erlauben“.
  • Anschließen wird Ihnen von lexoffice ein Autorisierungscode angezeigt. Kopieren Sie diesen und schließen Sie das Fenster.
  • Fügen Sie den kopierten Code in das Eingabefeld „Autorisierungscode“ in der Konfigurationsseite des Gambio Moduls ein
  • Speichern Sie die Konfiguration ab.
Nun erschein eine Erfolgsmeldung: 
Sie sind erfolgreich mit ihrem lexoffice Account (>>ihrName<<) verbunden.
 
Perfekt! Sie haben nun ihren Gambio Shop erfolgreich mit ihrem lexoffice account verbunden und können nun auf Knopfdruck aus Gambio heraus lexoffice Rechnungen erzeugen!
 
Die Funktionalität entspricht dabei genau der Gambio internen Rechnungserstellung. Die entsprechenden Aktionen und Buttons finden sie auf der Bestellübersicht, Bestell Detailseite sowie der Rechnungsübersicht.

Deinstallation

Die Deinstallation des Moduls erfolgt – ebenso wie die Installation – ganz unkompliziert über den Gambio-Admin-Menüpunkt Module > Modul-Center. Wiederum klicken Sie auf die lexoffice Rechnung in der Liste verfügbarer Module. Statt des Installieren-Buttons betätigen Sie nun den Deinstallieren-Button.

Sobald das Modul deinstalliert wurde, steht ihnen nun auch wieder die Gambio interne Rechnungs- und Lieferscheinerstellung zur Verfügung, sofern sie bereits zuvor den dafür erforderlichen PdfCreator installiert hatten.